Systematische Reviews

Systematische Reviews / Meta-Analysen

Eine systematische Übersichtsarbeit ist prospektiv geplant und identifiziert strukturiert alle zu einer klar formulierten therapeutischen Fragestellung verfügbaren Studien und Forschungsergebnisse. Die gewonnen Daten dieser primären Forschungsarbeiten werden zusammengefasst und neu bewertet. Festgelegte Ein- und Ausschlusskriterien gewähren die Nachvollziehbarkeit und Reproduktion der Ergebnisse.  Werden diese rein deskriptiv beschrieben, spricht man von einem systematischen Review. Werden die Daten mit statistischen Methoden analysiert, handelt es sich um eine Meta-Analyse. In beiden Fällen wird die Statische Power zugunsten einer größeren Aussagekraft erhöht, die Subjektivität einzelner Studien eliminiert und die Heterogenität verschiedener Studien kann bestimmt werden.

Unsere Leistungen im Bereich "Systematische Reviews"

  • Identifizierung der Fragestellung
  • Entwicklung des Protokolls
  • Systematische Literaturrecherche
  • Studienbewertung
  • Statistische Analyse
  • Interpretation
  • Publikation